Urkunde, Berliner Ensemble, Die Dreigroschenoper

Aufführung des Jahres 2021 »Die Dreigroschenoper«

Seit 1982 wählen die Mitglieder der TheaterGemeinde Berlin jährlich eine Berliner Neuinszenierung zur Aufführung des Jahres. Aufführung des Jahres 2021 wurde »Die Dreigroschenoper« (Berliner Ensemble). Der Preis wurde am 18. September 2022 verliehen.

»Die Dreigroschenoper« von Bertolt Brecht (Text) und Kurt Weill (Musik) unter der Mitarbeit von Elisabeth Hauptmann wurde inszeniert von Barrie Kosky, die Musikalische Leitung hat Adam Benzwi. Die Inszenierung hatte ihre Premiere am 13. August 2021 im Berliner Ensemble, dem Ort der Uraufführung, und feierte im Juni bereits die 50. Vorstellung. Es spielen Nico Holonics, Cynthia Micas, Tilo Nest, Constanze Becker, Kathrin Wehlisch, Laura Balzer, Bettina Hoppe, Josefin Platt u. a.

Urkunde »Die Dreigroschenoper«

Konzept & Gestaltung: Typoint
Illustration: Alexandra Turban

Gedruckt wurde die Urkunde im Buchdruck alias Letterpress von Bölling.
Vielen Dank für den großartigen Druck.



Die Preisverleihung im Berliner Ensemble

Preisverleihung Dreigroschenoper
Foto: Berliner Ensemble

Eindrücke von der Produktion, Druckerei Bölling

Produktion des Plakates, Teil 1
Produktion des Plakates, Teil 2
Foto: Bölling

Mehr zum Projekt

Linkedin

Folge dem Typoint Newsletter auf LinkedIn.

Weitere Beiträge

Aktuelle projekte

Nehmen Sie Kontakt auf

Patrick Marc Sommer
sommer@typoint.com

+49 (0) 30 22 01 86 21

Buchen Sie hier einen Online-Termin.

Patrick Portrait