Typografie, Apostroph, Grundlagen

Typografie-Tipps: Wie sieht das richtige Apostroph aus?

Richtiger Apostroph
Richtiger Apostroph 

Einfaches Kodierungszeichen
Einfaches Kodierungszeichen

Einfaches schließendes Anführungszeichen
Einfaches schließendes Anführungszeichen

Akut / Akzentzeichen

Der Apostroph ist ein Auslassungszeichen. Der richtige Apostroph hat die Form einer 9 (mit gefüllter Punze) bzw. des Kommas der jeweili­gen Schrift.

Der Apostroph kennzeichnet Auslassungen von Buchstaben oder Wortteilen in einem Wort.
Keinen einz’gen (einzigen) Bissen mehr
Ku’damm (Kurfürstendamm)

Auch verdeutlicht der Apostroph den Genitiv von Eigennamen ohne Artikel. Dies geschieht meistens bei einer Endung auf »s«, aber auch nach den Buchstaben ss, ß, tz, z, x und ce.

Die rote ist Klaus’ Tasse.
Marx’ Theorien sind sehr umstritten.

Mehr Typografie-Tipps und Grundlagen finden Sie im Buch »Das ABC der Typografie«.

Weitere Beiträge

Aktuelle projekte

Nehmen Sie Kontakt auf

Patrick Marc Sommer
sommer@typoint.com

+49 (0) 30 22 01 86 21

Buchen Sie hier einen Online-Termin.

Patrick Portrait